Wunschliste

0,00 €*

Warenkorb

Bildband "Wirtschaftswunder" - Collector's Edition mit signierter Farbfotografie
Bildband "Wirtschaftswunder" - Collector's Edition mit signierter FarbfotografieDeutschland nach dem Krieg 1952-1967.Gerade einmal acht Jahre nach der Kapitulation von Nazi-Deutschland begann der Fotograf Josef Heinrich Darchinger mit seiner fotografischen Reise durch den Westen des geteilten Deutschland. Die Bomben des Zweiten Weltkrieges hatten die deutschen Großstädte in Schuttwüsten verwandelt. Zeichen des Untergangs einer Zivilisation finden sich in seinen Bildern aber kaum. Dabei hat der Fotograf nichts unterschlagen. Er hat lediglich dokumentiert, was er sah. Während dieser Zeit warb ein New Yorker Reisebüro mit der letzten Möglichkeit, die wenigen verbliebenen Trümmer besichtigen zu können. In Farbe und Schwarz-Weiß werfen Darchingers Bilder den Blick auf ein Land im Wiederaufbaufieber. So rasant war der wirtschaftliche Aufschwung, dass alle Welt vom "Wirtschaftswunder" sprach. Im Kontrast dazu wirken die Menschen, die es vollbrachten, nüchtern, bescheiden, pflichtbewusst und fleißig. Aber zunehmend auch wie Fremde in der Welt, die sie schufen.Die Fotografien zeigen ein Land im Widerspruch zwischen technischem Fortschritt und kultureller Restauration, zwischen Überfluss und Elend, zwischen "deutscher Gemütlichkeit" und ständiger Bedrohung durch den Kalten Krieg. Sie zeigen die Gewinner und Verlierer des "Wirtschaftswunders", Menschen aller sozialen Schichten, privat, im Beruf, in der kärglich bemessenen Freizeit und beim Konsum. Sie zeigen aber auch ein Land, das im Rückblick wie ein Kinofilm aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts erscheint.Über seine Farbfotografien schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung, sie seien "seltene Zeitdokumente, die zeigen, wie schnell in den grauen Alltag wieder Farbe zurückkehrte."Fotobuch "Wirtschaftswunder" - Vorzugsausgabe mit signierter Farbfotografie:Limitierte Auflage von 1.000 nummerierten Exemplaren mit einer vom Fotografen signierten Farbfotografie: "Reichstag, Berlin, 1958" im Format 30 x 35,5 cm. Leinenband im Schuber, XL-Format: 39,6 x 33 cm, 290 Seiten. Mehrsprachige Ausgabe: deutsch, englisch, französisch.

750,00 €*

Der Fischereihafen Bremerhaven und FBG 1896-2021
Der Bremerhavener Fischereihafen - alles andere als langweilig. Gratulation zum 125-jährigen Geburtstag! Erfahren Sie alles über Entwicklung, Industrie und Menschen im Hafen. Wofür war er einst bekannt - und welche Rolle spielt er heute? Welche Erlebnisse schildern die Menschen? Im Buch finden Sie zahlreiche Fotos und Abbildungen. Als Bremerhavener - oder als bekennender Hafenromantiker - dürfen Sie es auf keinen Fall verpassen. Herausgegeben von der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH (FBG) in Kooperation mit der Schifffahrtsgeschichtlichen Gesellschaft Bremerhaven. Autoren: Dirk J. Peters, Peter Dittrich, Helmut Seger, Heino Brockhage

24,95 €*

Hans Holländer: Buch "Labyrinthe - Das Werk von Paul Wunderlich" - mit Skulptur "Schneckenhaus"
Buch "Labyrinthe - Das Werk von Paul Wunderlich" - mit Skulptur "Schneckenhaus"Hans Holländer, bekannter Kunsthistoriker und profunder Kenner des Werkes von Paul Wunderlich, veröffentlichte 1985 eine grundlegende Monografie über den Künstler. Nach mehr als einem Vierteljahrhundert, in dem das Oeuvre Wunderlichs wesentlicher Bestandteil der deutschen Gegenwartskunst wurde, legt Holländer nun mit seinem reich illustrierten Buch "Labyrinthe" eine neue Sicht auf das Schaffen des Künstlers vor, sein Lebenswerk. Wir entdecken dabei Wunderlichs Verhältnis zur Geometrie, zur Anatomie sowie seine Liebe zu Landschaften und Gärten. Holländer behandelt die ganze Vielfalt des Wunderlich'schen Wirkens: Malerei, Lithografie, Radierung, Pastelle und Skulpturen. Zusammen mit dem faszinierenden, reich illustrierten Übersichtsband des Lebenswerkes von Paul Wunderlich liefern wir die kleine, 1973 entworfene Skulptur "Schneckenhaus".Buchformat 18,5 x 23 cm, 124 Seiten, durchgängig farbig illustriert. Auslieferung zusammen mit der Skulptur "Schneckenhaus" von Paul Wunderlich, Werknummer 13. Verkupferte Metall-Legierung, patiniert, teilweise poliert. Gegossen im Wachsausschmelzverfahren, Höhe 3,4 cm, Breite 4,3 cm, Tiefe 2,8 cm. Gewicht ca. 300g. Mit der Künstlersignatur versehen.

79,00 €*

Magazin 125 JAHRE FISCHEREIHAFEN
Der Fischereihafen in Bremerhaven – seit 125 Jahren Begegnungs- und Arbeitsstätte für Menschen aus aller Welt. Welche Schicksale, welche Geschichten und welche Geheimnisse sind mit ihm verbunden? Wie hat sich die Arbeit der Menschen über die Jahrzehnte geändert? In diesem hochwertigen, rund 160 Seiten starken Magazin bieten wir unseren Leserinnen und Lesern einen interessanten Einblick in den Fischereihafen und nehmen viele exklusive Inhalte und Hintergründe in den Fokus.

9,95 €*